Tree of life - Baum des Lebens

Baum des Lebens im Schmuck Shop Ambiente

Der Baum des Lebens oder auch Lebensbaum, ist ein bekanntes Symbol für den Schöpfungsmythos und die kosmische Ordnung, denn er steht als Weltachse im Zentrum der Welt. Seine Wurzeln strecken sich bis tief in die Erde und seine Zweige wachsen bis hoch in den Himmel hinein. So verbindet er die drei Ebenen: Himmel, Erde und Unterwelt. 

Zudem findet man den Weltenbaum in vielen Mythologie verschiedener Völker, denn er ist ein altes Symbol. Im Buddhismus wird er sogar als Baum der Unsterblichkeit bezeichnet.

Gerne wird Schmuck mit dem Symbol Baum des Lebens getragen, denn er gibt seinem Träger Kraft, heilt, symbolisiert Gleichgewicht und Harmonie. Zudem steht er für Erneuerung und Wiedergeburt.

Aufbau de Baum des Lebens oder Baums der Unsterblichkeit

Beim Baum des Unsterblichkeit bzw. Lebensbaum reichen die Wurzel tief in die Erde und seine Äste wachsen bis hoch in den Himmel, was so aussieht als würde der Baum den Himmel tragen. Durch diese Symbolik sagt man das er die Ebenen Himmel, Erde und Unterwelt verbindet.

Sogar in der Bibel ist der Weltenbaum schon immer sehr wichtig, da er die Mitte der Welt bildet und als Quelle allen Lebens dient. In einigen Kulturen gibt es nicht nur die drei Ebenen (Himmel, Erde, Unterwelt), sondern bis zu neun Welten, wie bei den Germanen. Andere Völker behaupten, dass der Baum bis hoch zum Polarstern wächst.Je nach Bevölkerung variiert auch die Baumarten, die den Weltenbaum darstellen von Birke, Eiche, Eibe oder Esche.

Kultur & des Mythologie des Baum des Lebens

In fast allen Kulturen geht man davon aus, dass verschiedene mythische Tiere im Weltenbaum leben. Bei indogermanischen Völkern sitzt häufig ein Adler in der Krone und eine Schlange befindet sich unten am Baum. Andere Völker sehen den Baum als Sitz der Götter oder anderer übernatürlicher Wesen.

Je nach Mythos und Land spielt er als Lebensbaum, Weltenbaum, Baum des Lebens, Baum der Unsterblichkeit, Zentrum der Schöpfung oder als Symbol des Erwachens eine Rolle. Der Baum des Wissens, der mit dem Himmel und der Unterwelt verbunden ist, und der Baum des Lebens, der alle Formen der Schöpfung verbindet, sind beide Formen des Weltenbaums oder kosmischen Baumes und werden in verschiedenen Religionen und Philosophien als ein und derselbe Baum dargestellt .

Zudem wurde der Ausdruck Baum des Lebens in einer berühmten Passage von Charles Darwin (1872) als Metapher für den Stamm der Stammesgeschichte im evolutionären Sinne verwendet.

Man sagt, dass Träger von Lebensbaumschmuck im Wachstum, Weisheit und Gesundheit unterstützt werden. Oft werden diese Schmuckstücke deshalb auch zur Geburt eines Kindes verschenkt oder für Kranke zur Heilung gegeben. Schauen Sie sich bei uns um und finden schönen Symbolschmuck des Baum des Lebens, denn diese Schmuckstücke eignen sich gut für jedes Alter als Geschenk.

Baum des Lebens Schmuck zum Kaufen in unserem Shop Ambiente:

Yggdrasil

Yggdrasil, der Baum des Lebens, Lebensbaum oder auch Weltenbaum ist in der Religionsgeschichte ein verbreitetes Symbol, dass für Heilige Bäume, Fruchtbarkeitssymbole, sowie mit dem Schöpfungsmythos und der Genealogie zusammenhängt.

Yggdrasil gehört zur Mythologie vieler Völker und stellt die kosmischen Ordnung dar. Als Weltachse steht er im Zentrum der Welt, so dass seine Wurzeln bis tief in die Erde reichen und seine Äste den Himmel tragen. Somit verbindet er die drei Ebenen Himmel, Erde und Unterwelt.

Zum Seitenanfang